Dienstag, 25. Juli 2017

Gemeinsam Lesen 7/324


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Schlunzen Bücher, die immer dienstags statt findet. 




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Das ist diesmal gar nicht so einfach zu beantworten. Ich hatte das letzte Buch abgeschlossen und wusste, dass ich in drei Tagen kein neues Buch zu Ende lesen würde, auch, da noch einige andere Dinge anstanden. Da ich aber kein zur Hälfte oder weiter gelesenes Buch mit in den Urlaub nehmen wollte, lese ich ein Buch weiter, das ich schon ewig lese - nicht, weil es mir nicht gefällt, sondern weil ein gebundenes und dann noch so dickes Buch einfach in keine Tasche für Unterwegs passt und wenn dann ein Taschenbuch angefangen ist, lese ich auch dieses liebend gern weiter anstatt in diesem hier zu lesen... Na ja. Also:
Ich lese zur Zeit wieder ein paar Seiten in "Sturz der Titanen" von Ken Follett und bin auf Seite 571 von 1020. Ufff... Erschienen ist das Buch 2010 bei Bastei Lübbe und mittlerweile gebunden gar nicht mehr erhältlich, was für eine Schande!


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ethel Williams las beklommen die Gefallenenliste in der Zeitung."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Die Geschichte und den Schreibstil mag ich sehr gerne! Ich habe schon andere Bücher von Ken Follett gelesen, die ich auch sehr mochte, aber irgendwie verwirrt war und bis zum Schluss nicht so genau wusste, worum es eigentlich geht. Aber bei diesem hier ist alles sehr klar. Der erste Weltkrieg ist ausgebrochen und man bekommt diesen von hauptsächlich sechs Seiten geschildert. Jeweils auf deutscher, englischer und russischer Seite von einem männlichen Hauptcharakter im Krieg und einer bzw. seiner Frau zu Hause. Da die Charaktere außerdem aus sehr unterschiedlichen sozialen Schichten kommen, wird man auch mit verschiedenen Lebenssituationen und wie der Krieg sie beeinflusst, konfrontiert. Alles in allem wirklich gut aufgezogen und obwohl das Buch so dick ist, zieht sich die Geschichte nicht wie Gummi. Die Kapitel sind zwar lang, aber interessant geschrieben. 
Nur wie gesagt, passt es in keine Tasche bzw. wäre dann zu schwer, so dass ich es schon ewig lese und nicht vom Fleck komme. Immer wieder nehme ich mir vor, es im Urlaub fertig zu lesen, aber dann kommt doch ein anderes Buch daher und zack.. wieder ist der Urlaub rum und ich habe keine Seite gelesen. Genauso geht es mir übrigens mit "Don Quijote", der ist auch nur halbfertig.

4. Welche typischen Eigenschaften zeichnen Deiner Meinung nach einen wahren "Book Nerd" aus? 
Ich denke, das liegt auch im Auge des Betrachters. Ich lese weit weniger, als viele von euch, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass mich meine Freunde und Familie als Book Nerd sehen, da ich viel mehr lese als sie. Auch werde ich oft spaßeshalber bei Filmen gefragt: "Den Film hast du bestimmt nicht gesehen, aber das Buch dazu gelesen?" 
Ich würde einen Book Nerd aber als jemanden sehen, der wirklich kaum bis keine anderen Interessen hat, als lesen. Jemand, der auch sonst nur über Bücher spricht. Ich glaube sogar, dass ein richtiger Book Nerd bei solchen Aktionen nicht mitmachen würde, da sie ja Lesezeit stehlen. :P

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,

    "Sturz der Titanen" habe ich vor einiger Zeit als Hörbuch gehört und fand es einfach toll. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit dem Buch. Es wird Dich ja noch eine Zeit begleiten :-)

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Liebe Grüße,

    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hey Sandra,

    bei dem Buch schreckt mich schon die Seitenanzahl total ab. Ich mag so dicke Bücher nicht so wirklich. :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen ♥

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Sandra,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir ♥
    Von Ken Follett habe ich selbst noch nichts gelesen, aber mein Vater hat viele seiner Bücher gelesen. Ich wollte das auch immer mal, aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  4. Hey Sandra :)

    Das Buch kenne ich bisher nur vom sehen her, so richtig ist das nicht mein Genre. Und da hast du dir ja wirklich einen Wälzer vorgenommen.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :D

    Ich denke, als Book-Nerd vereint uns vor allem die Liebe zum Lesen. Alles andere hält ja jeder anders :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Tag dir :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sandra,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir. :)
    "Sturz der Titanen" habe ich vor ein paar Jahren gelesen und war sehr begeistert davon. Ok, für die Handtasche ist es schon etwas schwer, daher kann ich es verstehen, wenn du es nicht immer dabei hast. :)
    Ich wünsche dir aber trotzdem noch viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen