Samstag, 31. Oktober 2015

Aufgebraucht #13: September 2015

Der Oktober ist im Grunde rum und ich schaffe es endlich, meine aufgebrauchten Produkte aus dem letzten Monat vorzustellen... ja ja, der Oktober war irgendwie zu kurz. Oder vielleicht hatte ich auch einfach keine Lust. Ich sehe an den Klicks, dass diese Beiträge gut ankommen und auch für mich sind sie ab und zu ganz hilfreich, wenn ich ein paar Monate später nach gucken möchte, ob ich ein Pröbchen gut oder schlecht fand, um das Original zu kaufen oder auch nicht. Aber irgendwie machen mir diese Aufgebraucht Beiträge nicht so richtig Spaß. Zumindest nicht im Moment....

Na ja, jetzt erstmal zum September. Und Oktober ist auch schon abfotografiert, sollte also auch  noch erscheinen... ob es dann noch weitere geben wird, weiß ich nicht.




Die üblichen Bekannten:


Balea klärendes Gesichtswasser für Mischhaut: Flasche x mittlerweile. Ich mag es noch immer und verwende es weiterhin.

Dove intensiv Reperatur Shampoo: Auch dieses Shampoo verwende ich weiterhin in Abwechslung mit ähnlichen Produkten dieser Marke. Im Moment ist ein anderes Shampoo in Verwendung, werde dieses aber sicherlich wieder kaufen.

ebelin Wattepads: Wattepads halt. Kleine. Fusseln nicht so doll, erfüllen ihren Zweck.

Maybelline Fit me! - Puder #220: Seit Jahren immer wieder nachgekauft und obwohl ich vor kurzem in Erwägung gezogen habe ein High End Produkt zu kaufen, werde ich es nicht und werde meinem Lieblingsprodukt treu bleiben. 

Dresdner Essenz Badezusatz Amazonas: Bereits die zweite oder drite Tüte, die hier erscheint. Leider nicht mehr erhältlich, aber ich habe noch ein paar daheim. Es riecht einfach göttlich nach Natur und Abenteuer. Eins meiner absoluten Highlights bei dieser Produktgruppe.

Duschen und so:


Balea Creme Bad Kirschblüte & Reismilch: Davon habe ich mir viel mehr erwartet. Der Geruch war in Ordnung, sehr dezent, die Farbe des Badewassers aber sehr mau, die Menge des Schaums aber schön. Werde es nicht wieder kaufen, lieber eine andere Sorte ausprobieren. Normalerweise mag ich diese Creme Bäder von Balea.

bebe young care dreamy shower fluid mit Honigduft & Nussöl: Ein sehr schönes Produkt! Es hat mich absolut begeistert! Es roch schön nach Honig, war etwas zähflüssiger als normale Duschgels und machte die Haut wirklich schon zart und ich glaube, zumindest meine Haut, hat sich gut gepflegt angefühlt. Ich bin mir nicht sicher, ob es genau dieses Produkt noch gibt oder ob es durch eine andere Sorte ersetzt wurde, daher muss ich schauen, ob ich es nachkaufen kann, wenn ja, dann wird es definitiv wieder mit dürfen.

Balea Duschlotion Vanilla Berries: Dieses Duschprodukt hatte ich in einer Box, selbst gekauft hätte ich es mir nicht, irgendwie sprechen mich diese Duschlotionen nicht so an. Aber sie hat mir wirklich gut gefallen! Der Geruch war richtig schön fruchtig, dabei aber nicht zu süß und die leicht violette Farbe war auch hübsch anzusehen. Obwohl es mir gefallen hat, habe ich davon aber jetzt genug und werde es nicht nachkaufen.
 
Gesicht und Nägel... 



Balea Gesichtsmaske Paradise Island: Überhaupt nicht mein Fall. Sie brannte auf der Haut und ich hatte sogar überlegt, die zweite Portion wegzuwerfen.

ebelin Nagelfeile 3 Phasen: Diese hätte eigentlich auch zu den üblichen Bekannten gemusst... huch. Sie hat diesmal nicht lange gehalten, was jedoch an meiner Aufbewahrung lag. Ich hoffe, dass die nächste es länger tut, so wie normalerweise. Ansonsten bin ich weiterhin zufrieden.

Balea Teint Perfektion feuchtigkeitsspendende Tagescreme: Nicht mein Fall. Mehr kann ich dazu nicht sagen. War auch nur ein Sample.

AOK 24h Feuchtigkeits-Gesichtspflege: War okay, roch nicht so nach Gurke wie ich befürchtet habe, aber es ist keine Marke, die ich zur Zeit kaufen würde. Vielleicht in ein paar Jahren.

Badezusätze


Balea Badesalz Verwöhnmoment mit Vanille- und Mandelmilch-Duft: Dieser Badezusatz war ganz nett, aber die Färbung des Wassers war leider sehr schwach. Ich habe mein Wasser ja gerne bunt. Trotzdem ein nettes Produkt, das ich wieder kaufen würde.

tetesept Badesalz Meersalz Entspannung: Es roch richtig stark nach Orange und Mandarine bzw. nach Zitrusfrüchten allgemein. Ich bin mir nicht sicher, ob mir nicht ein wenig zu säuerlich, aber an sich ein gutes Produkt. Und Entspannung ist doch immer gut! :D

Balea Duschblüte Kirsche: Dieses Produkt wollte ich mal ausprobieren, um es eventuell in einen Adventskalender zu geben. Leider hat es mich nicht überzeugt. Der Duft war nett, aber schnell veflogen, die Schaummenge sowie die Färbung des Wasser nicht überzeugend. Habe noch eine Blüte in orange hier, aber werde sie danach nicht nachkaufen.

dies und das


Nivea In-Dusch Waschreme & Make-Up Entferner: In meinen Augen ein grandioses Produkt, welches ich schon nachgekauft habe und es immer wieder werde. Es geht blitzschnell unter der Dusche, es reinigt bei mir ohne zu brennen, auch nicht an Augen oder Lippen. Es entfernt wirklich alles an Make-Up - außer, leider, wasserfeste Mascara. Trotzdem bin ich total begeistert!

Balea Rasiergel Pink Grapefruit: Dieses Mini war mit im Urlaub, aber doch nicht mini genug, um dort aufgebraucht zu werden. Nun ist es leer und sein großer Bruder in Gebrauch. Netter Geruch, nicht zu sauer, schön sommerlich und rosa. :D Gefällt mir. Auch sonst erfüllt es seinen Zweck und macht mir die Rasur leichter.

sebamed Body-Milk: Ich glaube, ohne Witz, das ist die erste Bodylotion, die ich in meinem Leben wirklich komplett aufgebraucht habe! Ich fand sie super, da sie schön flüssig war und sich leicht verteilen ließ ohne aber zu flüssig zu sein und überall anders zu laden. Außerdem zog sie schnell ein und hatte keinen Eigengeruch, sodass sie mir wirklich Freude gemacht hat. Meine Haut hat sie auch top gepflegt, wenn ich nicht noch so viele andere Lotionen hier hätte, würde ich sie direkt nachkaufen.

So, das war dann endlich der September! Hat ja lange genug auf sich warten lassen. Mit dem Oktober wird es wohl schneller gehen. 

Alles Liebe! :D

Kommentare:

  1. Die Vanilla Berries Duschlotion hatte ich auch aus der Box und fand sie auch ganz angenehm :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die hat mich wirklich überrascht, hätte nicht gedacht, dass sie mir so gut gefallen würde. :)

      Löschen
  2. Toller Post ...das eine oder andere Produkt benutze ich auch

    http://my-product-tests.blogspot.de/

    LG Irina

    AntwortenLöschen