Mittwoch, 19. August 2015

Wunschzettel: Bücher



Mein Buch-Wunschzettel ist lang... und wird immer länger. Ich würde ihn euch gerne vorstellen und dann immer mal wieder ein Update schreiben, je nachdem wie viele neue Bücher hinzugekommen sind monatlich, alle zwei oder einmal im Quartal. Wie es halt gerade passt. 

Praktisch um diese Wunschzettel zu verwalten ist für mich Amazon, klar kann man das auch woanders machen, so mache ich es. 

Dabei gibt es mittlerweile mehrere Wunschzettel:
  • allgemein (mit eben allen möglichen Büchern)
  • meist verkaufte Bücher (Dies ist eine Auswahl der Bücher, die bei Wikipedia als weltweit meistverkauft gelistet sind. Eine Auswahl daher, da ich die Bücher, die mich wirklich gar nicht interessieren nicht aufgenommen habe.)
  • Joy Fielding (nur Bücher dieser Autorin, da ich sie sehr gerne lese)
  • Kathy Reichs (nur Bücher von ihr, obwohl ich noch kein einziges davon gelesen habe, habe ich sie schonmal alle gespeichert...)
  • Megan Hart (englische, erotische Literatur dieser Autorin)

In diesem Beitrag und in den folgenden Updates steht der "allgemeine Wunschzettel" im Vordergrund.

Außen vor lasse ich "meist verkaufte Bücher", da sich dort nichts tun wird, außer das mal eins verschwindet, wenn ich es gelesen habe. Sowie "Kathy Reichs", da ich ihr erstes Buch auf dem allgemeinen Wunschzettel führe und sobald ich dieses angeschafft habe, #2 nachrücken wird und so weiter. Den Wunschzettel führe ich nur, um einen überblick über die Reihe zu behalten. Ob ich sie wirklich alle lesen werde, wird sich zeigen sobald ich wenigstens das erste oder die ersten zwei gelesen habe und mir eine Meinung über den Schreibstil der Autorin gebildet habe. "Megan Hart" und "Joy Fielding" haben nur Einzelbände, die ich immer mal wieder anschaffen werde und mich so nach und nach durch ihre Arbeiten lesen werde, sie brauchen nicht extra aufgelistet zu werden. Es ist nur eine Frage der Zeit.

Interesse? Dann mal los. Dieser Beitrag wird lang (40 Bücher), die nächsten dann eben als Updates nur kürzer. Die Bücher sind chronologisch geordnet (das neuste Buch zuerst), wie sie auf meinem allgemeinen Wunschzettel gelandet sind.

Kleine Legende am Ende jeder kurzen Beschreibung:

Sichere Anschaffung = Es gibt keine Zweifel, dass ich das Buch kaufen werde.

Wahrscheinlich = Wahrscheinlich, aber nicht sicher. Manchmal fliegen sogar solche Bücher doch noch von der Liste, obwohl ich es nicht vorhergesehen habe.

Vielleicht = Es ist ein Buch, das mich zur Zeit sehr interessiert. Ob nun thematisch oder weil ich irgendwo eine Rezension gelesen habe oder sonst irgendwie auf das Buch aufmerksam geworden bin. Das sind meistens Bücher, von dessen Autor ich noch nichts gelesen habe oder der mich beim ersten Buch nicht umgehauen hat.

Unwahrscheinlich = Bücher, die ich schon öfter überlegt habe, vom Wunschzettel zu löschen. Bücher, von denen ich nicht mal mehr weiß, warum sie überhaupt auf der Liste sind. Oder eine Reihe, die ich noch nicht angefangen habe, die mich zwar interessiert, aber aufgrund vieler anderer Reihen, die ich lese, wohl eher nicht zum Zug kommen wird.

Oldtimer = Ein Buch, das schon drei oder mehr Jahre auf meinem Wunschzettel weilt. Ob es jemals angeschafft wird, steht in den Sternen.




1.       Valkyrie: An Insider‘s Account of the Plot to Kill Hitler – Hans Bernd Gisevius
Ein Zeitzeugenbericht, auf den ich vor einiger Zeit mal im Museum in Berlin aufmerksam geworden bin, mir notiert hatte, aber den Zettel dann verlegt habe, bis ich dann diesen Sommer wieder über ihn gestolpert bin. Ab und an lese ich so etwas ja ganz gerne. Eine vielleicht Anschaffung.

2.       Grey: Fifty Shades of Grey as told by Christian – E L James
Obwohl ich die normale Reihe nicht gelesen habe, sie kommt später auf dieser Liste, reizt mich dieser Roman noch am ehesten und ich könnte mir vorstellen ihn zuerst zu lesen. Eine vielleicht Anschaffung.

3.       Crossfire: Versuchung – Sylvia Day
Der erste Band einer erfolgreichen, erotischen Reihe der Autorin, die mittlerweile aus vier Büchern besteht. Sie hat noch viele andere Bücher geschrieben, aber diese hier haben doch eine ziemliche Welle geschlagen. Erotik lese ich gelegentlich sehr gern und diese Reihe klingt nicht schlecht, vor allem aber die deutschen Cover finde ich toll gestaltet. Das Problem ist nur, dass ich Erotikromane viel lieber auf Englisch lese, da sie sich dann für mich besser anhören und anfühlen. Die englischen Bücher der Reihe sind aber nicht halb so hübsch, zwar auch nicht schlecht, aber nicht so toll wie die deutschen. Nun bin ich hin und her gerissen und kann mich nicht entscheiden, ob ich den Büchern auf Deutsch oder Englisch eine Chance geben soll. Oder gar nicht. Vielleicht.

4.       After passion  - Anna Todd
Diese Erotikreihe ist vielen von euch sicher auch bekannt. Auch hier habe ich dasselbe Problem, die deutschen Cover sind absolut umwerfend, die englischen in dem Fall eher eine Katastrophe, trotzdem lese ich eben lieber auf Englisch. Zudem sind die Bücher mit 500+ Seiten für Erotikromane doch relativ lang und irgendwie klingen sie für mich auch eher so in Richtung Twiglight… daher bin ich mir sehr unsicher was diese Reihe betrifft… aber die Cover reizen mich ungemein. Vielleicht.

5.       Odins Söhne – Harald Gilbers 
Dies ist der zweite Roman in einer Reihe, die in Berlin während dem 2. WK spielt. Das erste Buch hat mir gut gefallen und ich möchte wissen wie es weiter geht. Es erscheint am 01.09.2015, ob ich es direkt lese, weiß ich noch nicht. Wird wahrscheinlich angeschafft.

6.       Ich bin der Schmerz – Ethan Cross
Der dritte Roman in der Shepherd-Reihe, den ersten habe ich gelesen, der zweite kommt weiter unten noch. Er erscheint erst am 12.11.2015, ob ich ihn lese, entscheide ich nachdem ich den zweiten gelesen habe, aber die Tendenz geht zu ja. Wahrscheinlich.

7.       Bittere Wunden – Karin Slaughter
Georgia-Reihe #4, dieses Buch erscheint erst am 16.04.2016 als Taschenbuch, so lange muss ich mich noch gedulden, aber dann ist es definitiv meins, da ich die Reihe sehr mag. Ab dem ersten Buch „Belladonna“ ist es für mich eine Reihe, auch wenn sie an sich nochmal in „Georgia“, etc. unterteilt wird. Sichere Anschaffung.

8.       Cop Town – Stadt der Angst – Karin Slaughter
In der Geschichte geht es um einen Mörder, der es auf Polizisten abgesehen hat und dessen Jagd außer Kontrolle gerät. Dieses Buch erscheint broschiert am 09.11.2015. Es steht für sich allein und ich bin sehr gespannt, ob es mich genauso begeistern wird, wie die eben erwähnte Reihe. Sichere Anschaffung.

9.       Pretty Girls – Karin Slaughter
Dieses Buch ist wohl wieder Teil der üblichen Reihe von K. Slaughter. Mich verwirrt ein wenig, dass es scheinbar wieder bei einem anderen Verlag herauskommt (HarperCollins) und dadurch das Cover wieder sehr anders ist als die letzten Bücher. Es erscheint am 07.12.2015 erstmal gebunden, so dass ich noch viel Zeit haben werde, bis ich es mir im Taschenbuch anschaffen kann. Sichere Anschaffung.

10.   Mein Leben als Tod: Death Comedy – Der Tod
Ein wenig Humor auf meinem Wunschzettel. Ich bin letztens zufällig online darüber gestolpert, wo genau weiß ich nicht mehr. Aber irgendwie hat es meine Aufmerksamkeit erregt. Vielleicht schaffe ich es mir an.

11.   Er ist wieder da – Timur Vermes
Hitler erwacht im Jahre 2011 wieder und erkennt sein Land nicht wieder. Eine Satire. Die Idee hinter dem Buch finde ich köstlich und obwohl ich es schon öfter in der Hand hatte, ist es noch nicht meins und bis heute kann ich nicht sagen, ob es das jemals sein wird. Vielleicht. 

12.   Wild: A Journey from Lost to Found – Cheryl Strayed
Von diesem Buch, das im Deutschen unter dem Titel “Der große Trip“ bekannt ist und verfilmt wurde, habe ich auf meiner USA Reise erfahren. Es geht um eine Frau, die auf der Suche nach sich selbst und weg aus ihrem alten Leben einen Teil des Pacific Crest Trails geht. Es klingt sehr interessant, vor allem, wenn man einen Teil der Strecke selbst gefahren ist. Trotzdem nur: Vielleicht.

13.   Schmerz – Lisa Gardner
Auf dieses Buch bin ich im Buchladen durch sein tolles Cover aufmerksam geworden. Leider ist es der fünfte oder sechste Teil einer Reihe, die nun bei rororo neu aufgelegt wird. Nach und nach veröffentlichen sie auch die anderen Teile der Reihe mit diesem schönen Cover. Leider ist es nicht ersichtlich, ob auch die ersten zwei Teile jemals so erscheinen werden und auf meine Nachfrage beim Verlag, habe ich keine Antwort bekommen. Somit hat das Buch im Moment leider sehr schlechte Chance, obwohl es echt hübsch ist. Unwahrscheinlich.

14.   Tote lügen nicht – Kathy Reichs
Ich mag die Serie „Bones“ und diese Bücher sollen ja die Grundlage sein, auch wenn Serie und Bücher doch unterschiedliche Charaktere beinhalten. Trotzdem reizt mich diese Reihe. Dieses hier wäre das erste Buch von mittlerweile knapp 16, also ich hätte noch viel vor mir. Trotzdem tendiere ich ganz stark dazu sie anzufangen, zumindest das erste Buch. Wahrscheinlich.

15.   Krähenmädchen – Erik Axl Sund
Auch das erste Buch einer Trilogie, die viel Aufmerksamkeit bekommen hat. Die Bücher sehen optisch wiedermal toll aus, aber bisher habe ich außer mit der Millenium-Trilogie von Stieg Larsson keine guten Erfahrungen mit skandinavischen Autoren gemacht, daher zögere ich noch, tendiere aber dennoch dazu wenigstens dem ersten Buch eine Chance zu geben. Wahrscheinlich. 

16.   Die Chirurgin – Tess Gerritsen
Wieder das erste Buch einer langen Thriller Reihe, auch eine, die bereits als Krimi-Serie im TV läuft, wobei ich in diesem Fall die Serie nicht kenne. Von der Autorin habe ich schon viel gehört, aber noch nie in Erwägung gezogen eins ihrer Bücher zu lesen, aber irgendwann kam dieses erste durch einen Artikel, den ich gelesen habe, doch auf meinen Wunschzettel. Ob ich die Reihe aber tatsächlich irgendwann mal anfangen sollte, steht momentan noch in den Sternen. Vielleicht mit Tendenz zu erstmal unwahrscheinlich.

17.   Kinder der Freiheit – Ken Follett
Der dritte Band der Jahrhundert-Trilogie. Die ersten beiden habe ich gebunden im Sale gesehen und irgendwie mitgenommen… Sie sind Monsterbücher und ich habe noch keins gelesen. Ich hoffe, sie werden mir gefallen und ich werde einen Grund haben auch das dritte zu kaufen und mit Freude zu lesen. Vielleicht.

18.   Der Circle – Dave Eggers
Ein Bestseller, in dem es um unsere neue, multimediale Welt geht und um unsere Zukunft, wenn sich alles so weiter entwickelt. Ein Roman, der wohl den Nerv der Zeit getroffen hat und uns in einer fiktiven Welt zeigt, wohin wir unterwegs sein könnten. Positiv, wie negativ. Ich finde dieses Buch thematisch wirklich sehr interessant und habe schon viel Gutes gehört. Wahrscheinlich.

19.   Totenstille Nacht: Ein krimineller Adventskalender – Jan Costin Wagner
Letztes Jahr habe ich ein Buch als Adventskalender gesucht, eine Geschichte pro Tag. Als es schon zu spät war, bin ich unter anderem über dieses hier gestolpert. Dieses Jahr schaffe ich mir auf jeden Fall eins an, ob dieses wird sich zeigen, im Moment ist es leider vergriffen. Vielleicht. 

20.   Beuteschema – Neal Bear
Ein Thriller auf den ich aufmerksam geworden bin, nachdem ich eigentlich ein anderes Buch dieses Autors lesen wollte, aber dann gemerkt habe, dass es der zweite Teil ist. Dieses Buch hier wäre der erste Teil. Eigentlich wollte ich es sicher lesen, nun ist es aber derzeit nicht mehr verfügbar. L Ich hoffe, es ändert sich wieder oder ich finde es wo anders. Vielleicht. 

21.   Der Rätselmacher – Neal Bear
Dieses ist das Buch, das dem Buch „Beuteschema“ folgt und welches ich eigentlich lesen wollte. In dieser Geschichte sind das Markenzeichen des Killers Kreuzworträtsel. Diese Idee finde ich mal etwas anders, als in anderen Bücher, daher reizt es mich, aber ich würde eben gerne das andere Buch des Autors zuerst lesen. Daher leider nur: Vielleicht

22.   Fifty Shades (Trilogie) – E L James
Hier sind sie schon, nachdem oben bereits erwähnt. Auf meinem Wunschzettel auf englisch und hier wird sich auch nichts daran ändern, auch da ich die englischen Bücher optisch auch gut finde und nachdem die deutsche Version sehr kritisiert wurde, hoffe ich mit den englischen Büchern mehr Spaß zu haben. Sie steht tatsächlich momentan als Trilogie-Box auf dem Wunschzettel, aber ganz ehrlich glaube ich eher, dass ich die Bücher einzeln kaufen werde, falls sie mich tatsächlich so gar nicht begeistern. Wobei ich im Moment einfach neugierig bin, wie der Film weiter geht, was meine Motivation für die Bücher ist… Ein großes vielleicht, aber eben doch nicht unwahrscheinlich.

23.   Krieg der Bastarde – Ana Paula Maia
Ein Krimi der in Brasilien spielt und daher schon anders erscheint. Es geht um Pornodarsteller, neue Leben und Kokain. Ich habe das Buch in der Buchvorstellung auf einem anderen Blog gesehen und mal gespeichert. Mal sehen, ob ich es lesen werde. Vielleicht. 

24.   Still, Chronik eines Mörders – Thomas Raab
Auch dieses Buch habe ich auf einem anderen Blog gefunden. Wie der Titel bereits sagt, geht es um das Leben eines Mörders. Die Idee ist mal anders, aber so richtig überzeugt hat es mich noch nicht. Zudem gibt es das Buch bislang nur als gebundene Ausgabe, was ich für die wenige Überzeugung nicht ausgeben möchte. Daher so lange es nicht als Taschenbuch erscheint nur ein unwahrscheinlich. Wenn sich das Format ändert, könnte ich es mir noch einmal überlegen.

25.   Ich bin die Angst – Ethan Cross
Das zweite Buch der Shephard – Reihe. Nachdem das erste mich in seinen Bann gezogen hat, auch wenn es nicht mega, super toll gewesen ist, möchte ich nun definitiv auch das zweite Buch lesen. Die Charaktere bleiben dieselben, was es noch interessanter macht. Sichere Anschaffung

26.   Stollen, Schnee und Sensenmann: 24 Weihnachtskrimis von Flensburg bis zum Wörthersee – Teresa Pütz
Auch dieses ist wieder ein Adventskalender zum Lesen. Mal sehen, ob er noch erhältlich ist, bis ich mich dazu entscheide ein solches Buch zu bestellen. Im Moment ist es nur noch mit „1 Stück auf Lager“ angegeben. Aber sonst werde ich bestimmt noch andere Bücher dieser Art finden. Vielleicht

27.   Kim und Struppi: Ferien in Nordkorea
Ein humorvolles Buch, das zwei Journalisten auf ihrer heimlichen Reise durch Nordkorea begleitet – tatsächlich passiert, nicht fiktiv. Ich finde es interessant und war direkt begeistert, als ich es gesehen habe. Mittlerweile ist die Begeisterung abgeklungen und ich weiß nicht, ob ich es anschaffen werde. Vielleicht.

28.   Beautiful Bastard – Christina Lauren
Dieses ist das erste Buch der „Beautiful“ – Reihe. Das zweite habe ich bereits gelesen, da ich es als Rezensionsexemplar erhalten habe. Es war weder richtig gut noch schlecht und als leichte Lektüre auch auf Deutsch okay. Daher überlege ich, ob ich auch dieses anschaffen soll, auch wenn es nur darum geht, Buch eins und zwei der Reihe zu besitzen. ;-) Wahrscheinlich. 

29.   Das Erste Portugiesische Lesebuch für Anfänger: Stufen A1 und A2  zweisprachig – Elisabetz May
Da ich Portugiesisch lerne, aber erst das Niveau A1 abgeschlossen habe, würde ich gerne zur Vertiefung ein Buch  lesen. Dieses hier schien mir von allen, die ich gefunden habe, am geeignetsten. Aber erstmal muss ich abwarten, ob sich genug Leute angemeldet haben, damit der Kurs weiterhin angeboten wird. Ist dem so, werde ich das Buch über kurz oder lang wohl anschaffen. Denke ich. Vielleicht

30.   Power Down – Zielscheibe USA – Ben Coes
Ich habe vor circa einem Jahr im Zug einen Mann gesehen, der dieses Buch gelesen hat und irgendwie fand ich es interessant. Es geht natürlich darum, dass die USA Zielscheibe von Angriffen wird – nur fiktiv, keine historischen -, die als Höhepunkt den totalen Stromausfall im gesamten Staat haben sollen. Ein Elitesoldat versucht dies zu verhindern. Der Autor wird als Megatalent beschrieben und soll im Stil von David Baldacci schreiben, von dem ich jedoch auch noch nichts gelesen habe. Bin mittlerweile unentschlossen und tendiere zu unwahrscheinlich

31.   Veronika beschließt zu sterben – Paulo Coelho
In dem Buch geht es hauptsächlich darum, wie eine Frau im Angesicht des Todes merkt, wie schön das Leben doch ist. Es geht um die Verrücktheit, die das Leben lebenswert macht. Ich finde das Thema sehr schön, muss aber auch in Stimmung sein, um ein Buch von Coelho zu lesen, da sie doch eher tiefgründig sind und keine leichte Literatur. Trotzdem sehr schön. Wahrscheinlich, aber wer weiß wann. 

32.   Untreue – Paulo Coelho
Ein Buch über die Liebe, auch wenn der Titel nicht so klingt. Wohl auch über Leidenschaft und Treue. Mich reizt der Titel, was dahinter stecken wird und ob es mich wirklich mitreißt, wird sich irgendwann zeigen. Wahrscheinlich, aber wer weiß wann. Im Moment auch nur gebunden zu erhalten. 

33.   The Dice Man – Luke Rhinehart
Eine Buchempfehlung eines Mitreisenden letztes Jahr. Es geht um einen Psychiater, der sein Leben langweilig findet und der es ab nun in die Hände der Würfel steckt und seine Entscheidungen bzw. seinen Lebensweg auswürfelt. Diesen Plot finde ich einfach mega interessant und ich weiß nicht, warum ich das Buch nicht bereits gelesen habe. Sichere Anschaffung.
 
34.   Samariter – Jilliane Hoffman
Das neuste Buch einer Autorin, die mich fesselt. Wenn ich es richtig verstanden habe, auch die Fortsetzung einer kurzen Reihe. Leider erst seit Ende August gebunden zu haben, so dass ich wohl noch länger warten muss bis es als Taschenbuch erscheint, fürchterlich. Sichere Anschaffung

35.   Hunger Games Trilogy Box – Suzanne Collins
Die Trilogie, die auf Deutsch unter dem Titel “Die Tritbute von Panem” berühmt geworden ist. Irgendwie habe ich sie auf Englisch auf meinem Wunschzettel, ob ich sie wirklich auf Englisch lesen werde, werde ich sehen, falls ich sie überhaupt lesen werde… solche Serien sind eher nicht meins, aber irgendwie ja doch interessant und ob ich dann wirklich die Box kaufen oder doch jedes Band einzelnd… mal sehen. Vielleicht. 

36.   The Lord of the Rings Trilogy – John R. R. Tolkien
Ja, ich habe Herr der Ringe noch nicht gelesen. Auf Englisch und als Box auf meinem Wunschzettel, aber ich werde sie wenn überhaupt doch eher auf Deutsch lesen, da mir von der englischen Version, trotz gutem Englisch abgeraten wurde. Doch ehrlich gesagt, ist dies eher ein unwahrscheinlicher Kauf und das Buch ein Oldtimer (seit Jan. 2012 auf dem Wunschzettel)

37.   Todesschrei – Karen Rose
Diese Autorin hat viele Thriller herausgebraucht und dieses Buch hier ist das erste einer Reihe. Die Rosen auf dem Cover haben meine Aufmerksamkeit erlangt, doch aufgrund vieler anderer Reihen, konnte mich diese nie zum Kauf animieren. Auch ein Oldtimer (seit Juli 2011 auf dem Wunschzettel), wohl eher unwahrscheinlich

38.   Erlösung: Der dritte Fall für Carl Morck, Sonderdezernat Q – Jussi Adler-Olsen
Dieser dritte Roman – seit Juli 2011 als Oldtimer auf der Liste, steht halt da so rum… Werde ich ihn kaufen? Gelesen habe ich nur Band 1 und er hat mich kaum überzeugt. Unwahrscheinlich

39.   Schändung: Der zweite Fall für Carl Morck, Sonderdezernat Q – Jussi Adler-Olsen
Auch der zweite Band ist seit Juli 2011 nun als Oldtimer auf der Liste. Damals war es nicht nur die Tatsache, dass mich Band 1 nicht überzeugt hat, sondern auch, dass es die Bücher nur broschiert und nicht als Taschenbuch gab, die fünf Euro mehr wollte ich aufgrund der Meinung zum ersten Buch nicht ausgeben. Nun gibt es das Buch auch als Taschenbuch, aber ob es nun jemals den Weg zu mir schafft ist fraglich. Unwahrscheinlich

40.   No Reservations (Black Lace) – Lauren Dane, Megan Hart
Ein Erotikroman auf Englisch, der unter anderem von einer meiner Lieblingsautorinnen (Megan Hart) geschrieben wurde. Aber eben nicht in erster Linie, daher ist er auch nicht auf ihrem Wunschzettel gelandet. Das Buch liegt seit Februar 2011 auf dem Wunschzettel und ob ich es kaufen werde, bezweifle ich mittlerweile. Unwahrscheinlich.
 
41.   Die Säulen der Erde – Ken Follett
Eigentlich ein Must Read, daher auch hier zu finden und das schon seit Oktober 2010!! Da es so ein Monster ist, habe ich mich bisher nie dazu durchgerungen. Nun müssen erstmal die Bücher der Trilogie gelesen werden und dann sehen wir weiter. Irgendwann im Leben schaffe ich wohl auch dieses Buch. Vielleicht. 


Habt ihr selbst schon eins oder mehrere dieser Bücher gelesen? Meinungen?  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen