Mittwoch, 6. Mai 2015

Brandnooz Box April 2015

Nun auch noch die Brandnooz Box vom April. Diese ist weniger unterschiedlich ausgefallen als die Degusta Box, die ich euch bereits HIER vorgestellt habe. Sehen wir mal hinein:






Fangen wir mal mit dem Naschzeug an:

Conditorei Tekrum Caramel Herzen: Diese Marke kenne ich noch nicht, aber da ich Kekse sehr gerne esse, freue ich mich schon darauf, diese zu probieren. Die Tage lege ich eine kleine Naschpause ein - oder versuche es zumindest - aber danach werden sie attakiert. Optisch machen sie einen guten Eindruck!

Capri-Sonne Freezies Cherry: Dieses Wassereis ist nicht neu, weder die Verpackung, das Eis noch die Geschmacksrichtung. Ich weiß daher nicht, was es in der Box macht. Ich habe davon noch welche in der Tiefkühltruhe und andere bereits mehrmals an meinen Bruder gegeben. Ich mag zwar Wassereis gerne, wenn es sehr warm ist, und auch Kirsche ist lecker, aber im Moment ist es mir dafür noch zu kalt.

Funny Frisch Chipsfrisch SourCream & Wild Onion: Ob diese Sorte nun neu ist oder nicht, kann ich so genau nicht beurteilen, sicher gab es zumindest so etwas ähnliches schon. Ich esse Chips sehr selten, häufig nur auf Parties. Aber generel finde ich die Sorten mit Zwiebeln eine gelungene Alternative, daher werden diese wahrscheinlich am Samstag mit Freunden geöffnet. :)



Weiter mit den Frühstück & Co. - Produkten:

Wasa Delicate Rounds French Herbs: Knäckebrot esse ich gerne, auch wenn nicht regelmäßig. Wasa ist eine gute Marke, die Sorte klingt auch lecker und ob nun rund oder eckig ist mir ehrlich gesagt egal. Schade nur, dass es viel Weizen enthält und wenig Vollkorn, da ich auf Vollkorn umgestiegen bin. Aber gut, es wird trotzdem gegessen, dann halt über einen längeren Zeitraum hinweg.

Landliebe Konfitüre Erdbeere-Rhabarber: Über diese Konfitüre habe ich mich sehr gefreut, da ich eh vor hatte mir ein neues Glas Marmelade zu kaufen und da dann eben fast immer zu Erdbeere greife, ab und an auch gerne mit einer anderen Sorte gemischt. Somit ist diese hier perfekt! Auch die kleine Größe des Glases ist für einen Einpersonenhaushalt toll. 

Diamant Mousse Zauber Joghurt: Hier verstehe ich nun wirklich überhaupt nicht, warum dieses Produkt wieder in der Box gewesen ist. Es war schonmal dabei und ist auch überhaupt nicht neu, wie auf dem Flyer beschrieben wird. Es ist kein schlechtes Produkt, ich werde es nun wohl endlich mal verwenden, da ich jetzt zwei Packung davon hier stehen habe und somit alle meine Gäste versorgen kann... Mal sehen, wie es schmecken wird!



Nun zum Grillen:

Knorr würzige Knoblauch Sauce Oriental Style: Schade, dass ich diese in der Box hatte und nicht die mexikanische Variante. Knoblauchsaucen habe ich aus früheren Boxen schon im Kühlschrank und kann diese daher nicht wirklich mehr gebrauchen... Schade. Waren nun mal zu viele dieser Saucen in letzter Zeit.

Ostmann Gewürzzubereitung Paprika Rub klingt gut und wird bestimmt einmal ausprobiert, wird aber wohl noch etwas dauern.

Jack Link's Beef Snack Peppered war auf den ersten Blick so gar nicht meins: getrocknetes Fleisch. Aber als ich es probiert habe, war ich positiv überrascht: Es war schön zart, nicht zu trocken, wirklich schön würzig und richtig lecker! Gutes Produkt! 



Zu letzt die Getränke:

Coca-Cola Life, die neue Cola mit Stevia gesüßt. Finde ich interessant und habe sie noch nicht probiert. Wird sich am Wochenende ändern.

Warsteiner Ginger: Ein Bier mit Ingwer, da bin ich sehr neugierig drauf! Und es freut mich, dass es mal ein normales Bier, kein alkoholfreies ist!


Fazit:
Der Gesamtwert der Box liegt bei 16,22€ was bei einem Preis (inklusive Versand) von 11,99€ okay ist, es hätte aber durchaus auch etwas mehr sein können. 

Auch sonst reißt mich die Box dieses Mal nicht vom Hocker. Sie ist in Ordnung, Durchschnitt, nicht mehr, nicht weniger. Das wieder Capri-Sonne Freezes sowie ein Mousse Zauber enthalten sind, finde ich sehr enttäuschend. Auch, dass ich wieder eine Knoblauchsauce in der Box hatte, konnte meine Freude nicht steigern. 

Am meisten freue ich mich über die Caramel-Herzen sowie die Marmelade. Auch das Trockenfleisch war eine Überraschung im Geschmack.

Für die nächste Box wünsche ich mir mehr wirklich neue Produkte!

Kommentare:

  1. Das ist ja schade, dass so viele Produkte doppelt sind :/

    Die Stevia Cola finde ich sehr lecker, nur hat sie leider immer noch ziemlich viele Kalorien.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist echt schade, mehr Abwechslung wäre schön.

      Die Mouse habe ich gestern angemischt und da ich zwei Packungen hatte, eine mit Schokoflocken angereichert und eine mit Himmbeerpüre. Sind nun im Kühlschrank und warten auf die Gäste, bin gespannt wie sie ankommt. Was ich gestern so aus der Rührschüssel geschleckt habe, war sogar recht lecker. :D

      Auch die Coke wird heute probiert. Ich stehe generel nicht auf den Stevia-Geschmack, daher bin ich neugierig. Bisher hatte ich nur ein Produkt das damit gesüßt war, das mir geschmeckt hat. :) Mal sehen!

      Danke für deinen Kommentar!
      Lieben Gruß!

      Löschen