Sonntag, 10. Mai 2015

Aufgebraucht #8: April 2015

Sooo, noch schnell der Beautymüll vom April. Es ist das ein oder andere Produkt zusammengekommen:

Legende:
Grün - immer wieder gerne
Gelb - vielleicht
Rot - nicht wieder

 


 Zuerst wieder, alles was ihr schon kennt, kurz und knapp:



Garnier Fructis Oil Repair 3 2in1: Ein gutes Produkt, das meine Haare schnell und wirksam mit Shampoo und Spülung versorgt hat. Wenn es mal schnell gehen muss. Habe ich im Moment noch nicht nachgekauft, werde es aber sich wieder tun. Ob ich zwischendurch mal ein anderes ausprobiere, wird überlegt.

ebelin 3 Phasen Nagelfeile ist auch ein ständiger Gast in meinem Bad. Ich komme mit den drei Phasen gut zurecht und brauche nicht mehr. Sie ist weich, kann daher auch auf Reisen gehen. Leider nutzt sie sich im Moment schnell ab, ich weiß nicht, ob sie etwas an der Zusammensetzung der Schichten verändert haben oder ob es an mir liegt.

Balea klärendes Gesichtswasser für Mischhaut ist auch ein Dauergast. Ich hatte kurz überlegt mir keine neue Flasche zu kaufen, da ich versuche auf das Mizellenprodukt von Garnier umzusteigen und man dann ja angeblich kein Gesichtswasser mehr braucht, aber nach ein paar Tagen, habe ich dann doch wieder eine Flasche gekauft. Ich fühle mich damit einfach besser, es rundet die Abschminkprozedur ab und ist auch am Wochenende, wenn ich keine Schminke getragen habe, im Einsatz.

Maybelline FitMe Puder 220. Ja, dazu muss ich nichts mehr sagen.





Rival de Loop Clean & Care Make-Up Entferner Balsam: Er war mal in einer Box und konnte mich nicht überzeugen. Er ist zwar ganz angenehm im Geruch und in der Anwendung unter der Dusche, taugt aber bei mir nicht für mehr als eine zusätzliche, sanfte Gesichtsreinigung NACH dem Abschminken. Denn Make-Up entfernen tut dieses Produkt bei mir nicht im Geringsten.

Tony&Guy Glamour Moisturising shine spray: Auch dieses Spray war mal in einer Box. Es sollte den Haaren nach dem Aufsprühen einen schönen Glanz verleihen. Leider hat das überhaupt nicht funktioniert. Es hat meine Haare verklebt, egal wie wenig oder viel ich verwendet habe und sie sahen gruselig aus. Habe es kaum angerührt und nun weggeworfen.

Colgate Total Advanced Whitening: Auch eine Zahnpasta aus einer Box. Geschmacklich war sie okay, der Effekt war tatsächlich auch da, wenn man ausschließlich diese Zahnpasta verwendet hat. Da ich dies jedoch nicht mache, sondern meine Sensodyne für schmerzempfindliche Zähne regelmäßig verwenden muss, war der Effekt nie von langer Dauer und auch nicht wirklich intensiv. Aber wenn man nur sie verwendet, könnte sie vielleicht tatsächlich etwas bewirken.



Duschpudel von DM: Nachdem ich sie lange Zeit nicht mehr verwendet habe, habe ich irgendwann wieder Freude an den lustigen Schwämmen bekommen und dieser hellgrüne ist nun auseinander gefallen. Sein Nachfolger duscht schon mit. Ist blau. Sie schäumen einfach toll auf und fühlen sich gut auf der Haut an.

Rival de Loop Hydro Abschwellende Augenkonturenpads: Sie sollten eigentlich auf das erste Foto, aber ich habe sie vergessen.. Na ja, ihr kennt sie. Immer wieder gerne. Sind super.

Termasel Totesmeer Körperpeeling sexy skin: Das Peeling war knallblau und hatte sehr viele Peelingkörnchen, sodass der Effekt wirklich gut gewesen ist. Leider hinterließ es eine ölige Schicht auf der Haut, die ich nachträglich mit einem Schwamm entfernen musste und auch in der Dusche hinterließ es diese wirkliche ekelige Schicht. Daher nicht zu empfehlen.



Nun zu den ganzen kleinen Tütchen:

Kneipp schäumendes Badesalz Rose & Kamelie: Als ich das bei Rossmann gelesen habe, musste das Salz sofort mit und ausprobiert werden: schäumendes Badesalz wäre genau das, was ich mir immer gewünscht habe! Und? Ja, es schäumt! :D Natürlich nicht so stark wie ein Schaumbad, aber es macht ein bisschen Schaum. Ich fand es sehr angenehm. Ansonsten färbt es das Wasser rot und riecht intensiv - für mich fast schon zu intensiv - nach Rose. Ein schönes Produkt, das ich mir bestimmt ab und an mal kaufen werde. Noch andere Geruchsrichtungen wären schön.

Sagrotan profresh Pfirsich & Himbeere Duschgel: Diese lagen im Fitness Studio aus. Das Duschgel war leicht oranglich durchsichtig und roch stark nach Pfirsich; Himbeere habe ich nicht bemerkt. Es ist okay, hat mich aber nicht umgehauen, so dass ich es mir nicht anschaffen werde.

Nivea In-Dusch Bodymilk mit Kakao Butter: Diese In-Dusch Milk war ganz nett, ich habe noch einige Tütchen davon hier, da ich mehrere von Nivea bekommen habe. Sie pflegt die Haut definitiv besser als die Honig Variante, riecht aber nicht so toll. Der Geruch ist in Ordnung, aber auch nicht traumhaft. Werde die anderen Tütchen aufbrauchen, dann aber nicht nachkaufen.

Balea Badesalz Verwöhnmoment Vanille- & Mandelmilch Duft: Dieses Badesalz war auch schön. Hat nett nach Vanille gerochen, nicht zu intensiv und hat mir alles in allem gut gefallen.



Astor BB Cream Skin Match Glow #200: Diese BB Cream war eine Katastrophe! Zum einen war sie für mich viel zu dunkel, obwohl ich kein heller Typ bin und mir das sehr selten passiert, normalerweise sind die Produkte eher zu hell. Aber diese war mega dunkel. Zum Anderen setzte sie sich auf der Haut ab, bildete Flecken und ich hatte das üble Gefühl, dass sie meine Poren verstopft, die Haut nicht atmen kann und ich mehr schwitze als normal! Fürchterlich!

Neutrogena Deep Moisture Bodylotion: Ein gutes Produkt, das intensiv pflegt, neutral nach Creme riecht und schnell einzieht. Hat mir gut gefallen. Ob ich es mir irgendwann kaufen werde, weiß ich nicht, da ich Bodylotion ja mega wenig verwende - ich versuche es gerade zu ändern - und noch viele hier habe.

Yves Rocher Serum Vegetal: Eine Tagespflege, die mir gut gefallen hat und meiner Haut nicht geschadet hat. Kaufen würde ich sie trotzdem nicht. Spricht mich irgendwie nicht an.

Balea Milch & Honig Maske: Teil 2. Der erste wurde schon vor langer Zeit aufgebraucht. Sie riecht gut und lässt sich gut auftragen. Auch tut sie meiner Haut gut. Leider ist es eine der Masken, die man eigentlich nur mit einem Tuch abnehmen soll und nicht abwaschen darf. Das finde ich aber nicht so toll und wasche sie trotzdem ab. Da ich nicht weiß, ob es dann überhaupt noch einen Effekt hat, werde ich sie nicht mehr kaufen. Glaube ich.

Sooo, das wars für den April! Ich war auch im Urlaub und habe ein paar Minis aufgebraucht, aber wo die Fotos sind, weiß ich nicht und bin gerade zu faul zum Suchen. Aber das sollte auch so reichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen