Dienstag, 17. Februar 2015

DM Lieblinge Februar 2015

Im Januar habe ich zum aller ersten Mal die DM Lieblinge gewonnen und heute durfte ich die erste Box, Februar, abholen.




Colgate Max White One Optic: Zahnpasta kann man immer gebrauchen. Ich hatte bereits eine aus der "Max White" - Reihe, hat mich nicht umgehauen, aber wie gesagt, kann man immer gebrauchen und da ich Zahnpasta nicht horte, wird sie relativ zeitnah verwendet. (2,95€)

Labello Lip Butter Coconut: Über diese Lip Butter habe ich mich sehr gefreut, da ich sie mir selbst, unter anderem, zum Geburtstag schenken wollte. Nun kann ich mir ein anderes Produkt holen. Sie riecht geschlossen schon intensiv nach Cocos und lässt sich gut auf den Lippen verteilen. Zwar war ich eine lange Zeit skeptisch, was Lipbalsam angeht, den man mit den Fingern auftragen muss und würde es unterwegs weiterhin nicht verwenden, aber die letzten Wochen habe ich mein Macadamia Döschen doch öfter benutzt und Gefallen dran gefunden. Nun also Cocos. (2,65€)

Astor Style Lip Laquer #215 Just so Stylish: Dieser matte Style Lipgloss ist das teuerste Produkt in der Box, aber leider gleichzeitig auch das Produkt, das ich am wenigsten bzw. gar nicht verwende. Ich benutze weder Lippenstifte noch Lipglosse jeglicher Art. Wenn es wenigstens ein nude Ton gewesen wäre, hätte ich ihn eventuell sogar ausprobiert, aber dieser hier ist knall pink und spricht mich so gar nicht an. Kommt zur Seite, vielleicht kann ich ihn mal verschenken oder anderweitig weiter geben. (7,75€)

Manhattan Powder Rouge #59W hot in here: Auch Rouge habe ich bisher nicht verwendet und finde mich damit sehr Püppi-haft. Dieses hier ist ein hübsches, wie soll ichs beschreiben, off-rot, ich hatte einen Manhattan Nagellack in der Farbe bzw. habe ihn noch, aber er müsste mal weg. Die Farbe sieht auf den Wangen, ja, ich habe es ganz leicht versucht, dann aber doch etwas pink aus, etwas zu pink für meinen Geschmack. Na ja, aber hier kann ich mir noch vorstellen, das Produkt wenigstens mal auszuprobieren. Ganz bisschen. (2,45€)

John Frieda Frizz Easy Unendliche Geschmeidigkeit - Shampoo: Über dieses Shampoo habe ich mich sehr gefreut, da ich es in den zwei Wochen Sofa mit Erkältung häufig im Fernsehen in der Werbung gesehen habe. Die Marke sagt mir etwas, jedoch habe ich sie noch nie gekauft und bei dem Preis, weiß ich auch warum. Ich freue mich aber sehr, das Shampoo auszuprobieren, sobald ich endlich mal beim Friseur war. (6,95€)

Balea Badesalz Verwöhnmoment mit Vanille- und Mandelmilchduft: Ich mag Badesalze sehr gerne und dieses hier riecht wirklich gut, sehr "cremig", wirklich nach Wohlfühlen! (0,55€)

Fazit:
Ich bin mit meiner ersten DM Lieblinge Box sehr zufrieden, da ich vier von sechs Produkten wirklich gut einsetzen kann, eins davon sogar auf meiner Einkaufsliste stand. Was für ein Erfolg! Nur ein Produkt kann ich absolut gar nicht verwenden und das letzte werde ich mal ausprobieren, vielleicht finde ich ja doch Gefallen an Rouge und wenn nicht, dann hatte ich wenigstens die Möglichkeit es zu versuchen ohne zu zahlen. Für 5,00€ bekommt man im Februar eine Box im Wert von 23,30€. 

Wie seht ihr die DM Lieblinge im Februar?

Kommentare:

  1. ich war leider schon länger nicht mehr bei dm einkaufen
    aber die lip butter hat es mir angetan!
    schöner beitrag


    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe einen DM direkt vor der Tür, da gehe ich wohl viel zu häufig rein. :)

      LG

      Löschen
  2. Ich wünschte, ich hätte einen DM vor der Tür :D da wäre ich dann jeden Tag. Die Box finde ich für fünf Euro echt super.
    Liebe Grüße Claire

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar! :)
      Für fünf Euro kann man wirklich nicht klagen, auch wenn man nicht alle Produkte verwenden kann. Allein das Shampoo holt es für mich z.B. schon raus.

      Löschen