Montag, 1. Dezember 2014

Brandnooz Box November 2014

Die November Brandnooz Box 2014 war die erste Box zum neuen Preis, 2€ mehr für den Versandt, aber der Wert sollte als Ware wieder in der Box zu finden sein. Außerdem wurden bessere, sprich stabilere Boxen verwendet. Zu den Boxen kann ich sagen, dass sie durchaus stabiler war, da sie eine Zwischenetage hatte und somit nicht alle Produkte auf einem Boden lasteten. Wobei ich bisher auch immer gut mit den einfachen Boxen ausgekommen bin. Und der Warenwert? Schauen wir mal:

Übrigens, die Fotos haben eine unterschiedliche Qualität, da ich manche auf die Schnelle machen musste, um meinen Eltern die Produkte mitzugeben, bzw. sie meinen Freunden am selben Abend servieren zu können und für andere konnte ich mir am nächsten Tag mehr Zeit nehmen. That's life. 






The International Collection Trüffelöl hätte ich mir wahrscheinlich nicht gekauft, finde es aber spannend dieses Öl auszuprobieren, da ich immer wieder von Trüffelöl gelesen habe, es aber noch nicht probieren konnte.

Sanella, Margarine zum Backen. Ist okay, ich hätte sonst zu etwas günstigerem für meine Plätzchen gegriffen, aber gut, dann wird halt jetzt diese hier verwendet.




Oettinger Weißbier alkoholfrei ist mal wieder ein Bier in der Brandnooz Box. Alle Monate wieder sozusagen. Meistens ohne, manchmal mit alkohol. Dieses hier bekommt direkt ein guter Kumpel von mir, der sich vorgenommen hat bis Weihnachten keinen Alkohol zu trinken. Mal sehen was er sagt. Ein Produkt an dem ich Freude haben könnte, ist es nicht.




Den Teekanne New York Chai habe ich mir vor einiger Zeit selbst gekauft. Leider! Ich hätte also gerne die Variante "Heißer Hugo" in der Box gehabt. So konnte sich nun mein Papa über den Tee freuen, da er ihn auch schon im Supermarkt in der Hand gehabt hat und Tees mit Honig mag.

Diamant Mousse Zauber "Milch" ist wieder ein Produkt, das in beiden Boxen, die ich aboniere enthalten war. Und wie bereits in der Degusta Box Beschreibung gesagt, verwende ich solche Produkte eher wenig, daher durfte meine Mama sich über das Doppelte Lottchen freuen.



Maggi Fix Kochgenuss Pur für Spaghetti Bolognese kannte ich bisher noch nicht, habe aber schon anderer dieser Kochgenuss Pur Produkte verwendet und mag sie ab und an ganz gerne. Werde dieses hier gerne ausprobieren. Mal sehen wie es schmeckt, da mir die Bolognese aus der Maggi Fix Tüte nicht allzu gut schmeckt.




Farmer's Snack Ananasrollen hatte ich bisher nur einmal irgendwo gesehen. Da ich Trockenobst gerne mag, freue ich mich auch diese Variante zu probieren.

Rauch Plantagen Schokoloade Trinidad mit 75% Kakao ist eine Schokolade, die ich sehr gerne esse! Überhaupt mag ich dunkle Schokolade lieber, gerne auch noch mit einem höheren Kakaoanteil. Bin gespannt, wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich sie nicht schon einmal gegessen habe. Egal!



Loaker Tortina White kannte ich bisher gar nicht. Ich habe Loaker auch nur online gesehen und noch nie in einem Supermarkt. Diese Waffeln in Schokolade erinnern mich sehr an ein ähnliches Produkt von Milka. Werden probiert!



Als gratis Extraprodukt lag der Box eine Weichnachts-CD mit 10 bekannten Weihnachtsliedern bei, über die ich mich sehr gefreut habe!

Fazit:
Auf den ersten Blick finde ich die Box okay. Leider ein Produkt, dass ich bereits besitze und eins, dass ich schon durch die andere Box erhalten habe, aber beides hat in der Familie anklangt gefunden. Ansonsten muss ich mich erstmal durchprobieren, um ein besseres Urteil fällen zu können. Damit werde ich mich aber beeilen müssen, da angekündigt ist, dass die Dezember Box noch VOR Weihnachten kommt. 

Wie gefällt euch diese Box?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen