Freitag, 3. Oktober 2014

Beauty: Nagellacke für den Herbst

Lena von beauty and mooore hat wieder ein "my favourite" gestartet. Dieses Mal heißt es "my favourite nail polishes for autumn" und zeigt unsere liebsten Nagellacke für den Herbst. Ich muss sagen, dass ich bei der Wahl meines Nagellacks selten auf die Jahreszeit achte, sondern eher dazu, ob der Lack am Wochenende zum Abendoutfit passt und während der Woche trage ich auf, was mir gerade so gefällt oder was ich neu gekauft habe oder auch etwas dezenteres für die Arbeit, je nachdem was dort gerade ansteht; gibt es viel Elternkontakt, dann trage ich dezente Farben oder ein dunkles rot, gib es eher Kinderkontakt ist mir die Farbe egal, die Kinder mögen es umso lieber je bunter der Lack. :D

Trotzdem wollte ich gerne mitmachen und habe mir meine Nagellacke mal genauer angesehen. Ich habe zwar einige, aber mit Sicherheit viel weniger als viele von euch, daher war das nicht so eine große Sache, die alle durchzuschauen. :)

Hier sind meine mehr oder weniger Lieblinge für den Herbst, ich glaub, ich nenn es lieber "Was farblich im Herbst so eher angebracht wäre" ;-)
 


Werfen wir mal einen genaueren Blick auf die Hübschen:


 
Essence #189 New York City Call ist ein grau-beige-braun Ton, wirklich schwer zu beschreiben, finde ich, mit ganz dezentem Schimmer und einem Satin finish. Er ist also ein wenig matt, aber durch den Schimmer nicht stumpf. Ich liebe diesen Lack sehr! :) Tragefotos findet ihr hier oder bei Instagram.
 
Manhattan Lotus Effekt aus einer LE von vor Ewigkeiten #19 würde ich als ein grau mit violet Stich bezeichnen. Lange habe ich ihn nicht mehr getrangen, aber als ich ihn neu hatte, gefiel er mir wirklich gut. Er sollte diesen Herbst wieder zum Einsatz kommen, bevor er zäh wird.


Kiko #323 ist ein Schokobraun. Irgendwie war ich in der Vergangenheit nicht begeistert von der Farbe, aber als ich sie mir nun so angesehen habe, habe ich doch wieder gefallen an ihr gefunden, sodass sie demnächst wieder lackiert wird und dann lasse ich mich überraschen, wie sie nun auf mich wirkt. Foto oder auf Instagram.

Essie Miss Fancy Pants ist ein sehr zurückhaltendes grau-beige, wenn man gepflegt, aber unauffällig bleiben möchte.



P2 LE Meet Me in Venice #010 Smooth rosé ist ein metallisches rosa mit leichtem Kupferstich, je nachdem wie stark das Licht auf den Lack fällt. Zum Metallikeffekt kommt auch noch leichtes Glitter. Auch dieser ist ein sehr dezenter Lack, der nicht sofort ins Auge fällt, sich aber zu präsentieren weiß. Bei mir wurde der Auftrag leider sehr streifig, was aber auch an meinen Nägeln liegen kann, die moment wieder sehr brüchig und uneben sind. Tragefoto ist in Arbeit, kommt bald. :)

Essie in stiches ist ein farbintensives altrosé. Widerspruch? Nö, ich denke nicht. Die Farbe ist wirklich intensiv, nicht so ein helles irgendwas, aber der Ton ist trotzdem nicht schreiend pink oder schweinchenrosa, sondern nimmt sich eher zurück und ist ruhig und gedeckt. Ein hübscher Ton, wenn es rot, aber doch nicht rot, sein soll. Und wenn man so wie ich nicht der rosa-Typ ist. Tragefotos gibt es hier.

Catrice #560 Rusty But Sexy ist ein orange-kupfer-metallic. Die Farbe gefällt mir wirklich gut, jedoch muss ich immer gucken, ob sie gerade zu meiner Hautfarbe passt. Im Sommer schön, im Frühherbst auch noch, vor allem wenn meine Sommerbräune noch nicht ganz weg ist. Wenn ich jedoch so winterlich-käsig werde, kann ich keine orange/gelb/o.ä. Töne tragen, da sie meine Haut noch fahler erscheinen lassen. Auch kann ich diesen Ton nur ein paar Tage tragen, danach geht er mir auf die Nerven. Trotzdem ist er wirklich schön und hält erstaunlich lange!



Und da ich ein kleiner blau Fan bin, darf auch ein blau Ton nicht fehlen! Ich habe lange hin und her überlegt, welcher es sein soll. Eisblau finde ich für den Herbst zu kalt, genau wie hellblau. Dunkel blau geht bei mir immer, aber ich wollte ja nach was herbstlichem gucken... Also dieser hier: Essie hide & go chic aus der gleichnamigen LE. Ein jeansblau, das ein bisschen ins petrol rutscht. Tragefotos hier.

So, das waren nun meine Favorite nail polishes for autumn. Oder zumindest was man im Herbst vielleicht eher tragen sollte, könnte, dürfte. Ich weiß jetzt schon, dass ich auch andere Farben tragen werde, kräftigere, rot und blau Töne, aber hier habe ich sie mal weggelassen.
Ich werde versuchen demnächst die anderen Lacke zu lackieren und die Tragefotos hier nachzureichen. :) Geduld.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für's Mitmachen! Ich finde, du hast tolle Lacke ausgesucht. Nur bin ich im Gegensatz zu dir kein Blaufan. ;-) lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Freue mich schon auf deinen großen Beitrag. :)
      LG

      Löschen
  2. Du hast einen tollen Blog!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Anna :))
    von http://anna-silver.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, schön, dass er dir gefällt! Freue mich immer über Besuch! :D
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Tolle Farben hast du da ausgesucht :) ich hätte wohl noch etwas beerenfarbenes ausgesucht :) der P2 Lack aus der LE ist wirklich Mega schön. Hab's nur leider noch nicht in den nächsten dm geschafft.
    Liebe Grüße
    SchokoBanane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :) Ich habe komischer Weise keine Beerenfarbe. Freue mich aber schon sehr auf die Essie Herbst Kollektion, da habe ich schon mindestens zwei bis drei erblickt, die ich sehr gerne hätte!
      Ich drücke dir die Daumen, dass du noch einen der Lacke bekommst.
      LG
      Sandra

      Löschen
  4. Sind sehr hübsche Farben dabei, finde es immer so interessant zu sehen, was andere so lackieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich finds auch spannend, daher mag ich diese Aktionen von Lena sehr. :)

      Löschen