Freitag, 19. September 2014

Neu bei Rossmann: Colour Corrector Sticks

Heute möchte ich euch mein persönliches Hightlight aus dem letzten Rossmann Newsletter präsentieren: Es handelt sich um drei verschiedene Colour Corrector Sticks von Max Factor, um den eigenen Teint zu korrigieren und ein gleichmäßiges Bild zu schaffen. Rossmann sagt folgendes über diese Produkte:

Disclaimer: Den kursiv geschriebenen Text sowie das Foto habe ich dem Rossmann Blogger-Newsletter sowie dem dort enthaltenen Link entnommen.

CC Sticks

 
Die innovativen Farbkorrekturstifte haben eine neutralisierende Wirkung von Komplementärfarben und ermöglichen dir eine individuelle Teintkorrektur.

Colour Corrector Highlighter: Den champagnerfarbenen Colour Corrector Highlighter trägst du nach der Foundation auf. Er reflektiert sanft das Licht und verleiht einzelnen Gesichtspartien schimmernde Highlights.

Colour Corrector gegen Augenringe: Die gelbe Variante neutralisiert Lila- und Blautöne und lässt Augenringe optisch verschwinden. Er wird vor der Foundation aufgetragen und lässt sich dank der cremigen Textur leicht verblenden.

Colour Corrector gegen Rötungen: Die grüne Variante neutralisiert Rot und kaschiert kleine Pickelchen, Äderchen und Rötungen. Du trägst ihn vor der Foundation auf die geröteten Stellen auf und kannst ihn anschließend leicht verblenden.

Füllmenge: 3,3 g
UVP: 10,99 €



Meine Meinung:
Ich habe diese Sticks schon vor einiger Zeit auf irgendeinem Blog gesehen und fand sie damals schon sehr interessant, habe aber den Link nicht mehr wieder gefunden. Ich benutze bereits zwei verschiedene Colour Corrector Stifte, einen in grün gegen Rötungen und einen, ich würde sagen, beigen Abdecktstift. Ob er dem Highlighter hier nahe kommt, bezweifel ich. Aus dieser Reihe interessiert mich daher am meisten die gelbe Variante gegen Augenringe, da ich wirklich Probleme mit diesen habe. Egal wie viel ich schlafe, es gibt kaum einen Tag, an dem ich keine Augenringe habe. 
Habe mich daher angemeldet, um diese Produkte zu testen. Falls es nicht klapt, werde ich mir den gelben wohl so kaufen. Bin wirklich gespannt ob er so gut ist, wie ich es gerne hätte!

Benutzt ihr solche Stifte oder habt genau diese schon ausprobiert?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen