Montag, 1. September 2014

Montagsstarter 01.09.2014

Heute ein Montagsstarter. Ob ich diesen, genau wie den Freitagsfüller, jedes Mal machen werde, weiß ich noch nicht, möchte mich zu nichts verpflichten. Verpflichtungen außerhalb des Berufs kann ich nicht gut... Wer Interesse hat, die Montagsstarter gib es wöchentlich HIER.

Aber heute habe ich massig Zeit, da ich mich krank melden musste, nachdem ich beim Zähneputzen fast ohnmächtig geworden bin. :( Zum Glück geht es jetzt am Nachmittag wieder besser. 

1. Rechtzeitig schlafen zu gehen fällt mir zur Zeit schwer.
2. Ein guter Blog ist soo zeitintensiv.
3. Ich würde heute gerne ins Fitnessstudio gehen, aber da es mir heute Morgen nicht gut ging, geht das nicht. :(
4. Was ich meinen Papa zum Geburtstag schenken könnte, beschäftigt mich.
5. Diese ganzen Kriege fordern zu viele Opfer auf Seiten der Unschuldigen.
6. Weil ich eine shopping Liste im August geführt habe, konnte ich Geld sparen.
7. Viel trinken wäre eine gute Möglichkeit meinem Kreislauf etwas Gutes zu tun.
8. Diese Woche steht ein Elternabend und die erste Stunde des Portugiesisch Kurses an, außerdem ist Samstag der "Tag des Kaffees" und ich muss dringend eine Glückwunschkarte besorgen.

Nummer 8 macht mich jetzt schon wahnsinnig! Es ist wieder so viel zu tun diese Woche... abgesehen davon muss ich unbedingt mindestens zweimal ins Fitnessstudio, irgendwo ein schon längst geliefertes Etwas (ich habe nicht die Idee, was es ist) abholen und natürlich arbeiten.... 
Gestern habe ich noch in der Flow #4 einen Artikel zur Zeitaufteilung und dem Müßiggang gelesen, das sollte ich mal in die Praxis umsetzen. 

Vorhin hatte ich einen "shopping im August" Eintrag fertig, musste aber schließlich einsehen, dass mir einige Dinge, z.B. Kleidung zu persönlich sind, um sie der ganzen Welt zu zeigen. Bleibe - vorerst - dabei diese Dinge nur mit meiner Familie und ein paar engen Freunden zu teilen. Bin mit dieser Entscheidung wirklich zufrieden und entspannt, war also die richtige.

Was habt ihr diese Woche so vor?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen