Samstag, 6. September 2014

Beauty und Hygiene: Gestern bei DM

Gestern war wieder DM - Tag! Ich muss zugeben, DM - Tag ist immer dann, wenn es bei Payback 5fache Punkte gibt... so lange versuche ich immer eine Liste zu führen mit den Produkten, die ich brauche und sie dann alle gleichzeitig zu holen, um möglichst viele Punkte zu sammeln. Klappt natürlich nicht immer.




Ein Blick auf Detail:



Die Denk mit WC-Tabs durften das erste Mal mit. Meine Mutti hatte sie mir empfohlen, um das WC gründlich und schnell sauber zu bekommen. Bin gespannt!

Das finish Spezial-Salz ist die zweite Packung, die ich nun verwende seit ich meine Spülmaschine habe. Es war gerade noch rechtzeitig, kaum war ich zu Hause und wollte die Maschine anstellen, rief sie auch schon nach dem Salz. :D Perfektes Timing!


Soft & Sicher 100 Taschentücher in der limited edition Box sind ein Muss in meinem Bad -
nachdem ich herausgefunden hatte was mir dort ein Jahr lang gefehlt hat. ;-) Diese hier haben noch eine sommerliche Verpackung, war eine von zwei letzten, die ein Schiffsdesign von allen Seiten zeigt. Mir hat sie sofort gut gefallen, da sie noch ein bisschen Urlaubsstimmung ins Haus bringt und da die Tage auch die Sonne ab und an vorbei schaut, trenne ich mich ungern vom Sommer. Die nächsten Boxen werden bestimmt herbstliche Designs haben, so weit bin ich noch nicht!

Das Profisimo Raumduft-Set Lemongras wird im Flur stehen, daher musste etwas hübsches her und die Auswahl in meinem DM war leider nicht allzu groß :( , und soll meiner Wohnung einen frischen Geruch geben, da ich im Herbst und Winter die Fenster nicht offen lassen möchte, wenn ich zur Arbeit gehe und dann so ein unangenehmer Geruch in der Wohnung steht, wenn ich heim komme. Hoffe, dass sich das nun ändert. Werde berichten!




Auf ein Neues durfte das Balea Gesichtswasser für Mischhaut mit. Die aktuelle Flasche ist fast leer und Vorrat muss sein. In meinem Balea, Balea, Balea Beitrag habe ich euch das Produkt bereits vorgestellt.

Eine neue Box mit Reinigungstüchern von Balea plus ein Extrapack habe ich auch geholt. Es handelt sich dabei um den sommerlichen Geruch Kirsche für normale Haut. Abschminken werden sie mich garantiert wieder gut, hatte noch mit keiner Variante dieser Tücher Probleme, über den Duft werde ich dann in Zukunft berichten. Da der Deckel meiner grünen Box mittlerweile beim Öffnen merkwürdige Knack-Geräusche macht, habe ich mir eine neue zugelegt, bevor es keine gibt und mir der Deckel abbricht. :) Finde diese Boxen sehr praktisch, da die Tücher nicht so schnell austrocknen und immer gut verschlossen sind. Außerdem sehen sie ganz nett aus im Regal.

Nach einigem hin und her und nachdem ich schon länger auf ihn geschaut hatte, habe ich mich schließlich auch für den Nagellack #189 New York City Call, einer der neuen
Produkte von Essence, entschieden. Die Farbe ist schwieirg zu beschreiben, es ist ein ganz zurückhaltendes hellbraun, würde ich sagen. Oder ein weiß mit einem braun-touch. Der Nagellack hat ein matt finish - was ich nicht geahnt habe, da mir diese Lacke bisher nicht so gut gefallen haben, ich mag es eher glänzend - und einen Perleffekt. obwohl mir klar war, dass "the satin" auf etwas samtiges und nicht knalliges und auffallendes hinweißt, bin ich auf den matt Effekt nicht gekommen. Zum Glück! Denn sonst hätte ich ihn nicht gekauft und dabei war ich schon nach der ersten Schicht auf dem ersten Nagel hin und weg! Er is sooooo schön! Einfach perfekt! Er deckt schon mit einer Schicht befriedigend, wobei ich trotzdem zwei aufgetragen habe, um die Farbe etwas intensiver werden zu lassen. Er ist super dezent, was ich die Tage für die Arbeit ja suche - obwohl ich auch schon wieder in pink gegangen bin - und hat etwas sehr edles an sich. Ich bin verliebt! Werde wohl auch den zweiten aus der Essence Serie, der den Aufdruck "the satin" (dare to kiss) hat, kaufen... Und vielleicht dann doch einen oder zwei Matteffekt Lacke... oh man...





Dieses mal habe ich mich auch wieder gut mit Haarprodukten eingedeckt.



Zum einen das Fructis Oil Repair 3 2in1 Shampoo und Spülung. Es ist die x-te Flasche nachdem ich vom Nivea 2in1 Shampoo gewechselt habe - damals eher durch Zufall, da ich nach dem Umsortieren des DM-Regals das Nivea Shampoo nicht gefunden habe. Zwar benutze ich lieber Shampoo und Spülung oder Kur separat, aber manchmal muss es schnell gehen und da ist dieses 2in1 Shampoo toll. Es pflegt meine Haare, macht sie schön glatt und wenn eh keine Zeit ist, bin ich mit diesem Effekt schon zufrieden.

Die Dove Intensive Reparatur Spülung habe ich zum ersten Mal gekauft. Die Kur derselben Reihe benutze ich schon seit Jahren und probiere nun auch die Spülung aus. Nachdem ich neulich meine letzte Spülung aufgebraucht habe und der Meinung war mit 2in1 Shampoo und Haarkuren zusätzlich zum normalen Shampoo würde ich auskommen, musste ich bald einsehen, dass mir doch ab und an etwas fehlt, also wieder eine Spülung gekauft. :) Denke, dass ich mit ihr gut klar kommen werde. Vielleicht duftet sie ja genauso gut wie die Kur! :D

Zusätzlich durften noch drei Kleinteile mit: 

Zwei Haarkuren von Swiss O-Par, welche ich sehr gerne mag und sie immer mal wieder kaufe. Eine Kur entspricht einer Anwendung bei einer Portion von 25ml, was mehr als ausreichend ist, bei kurzen Haaren reicht bestimmt auch die halbe Packung. Zum einen habe ich mich für Arganöl für trockenes, strapaziertes und glanzloses Haar und zum anderen für Lotus-Sandelholz für normales und strapaziertes Haar entschieden. Ihr seht, ich möchte meinen Haaren wieder etwas Gutes tun und hoffe, so den Friseur und einen Haarschnitt vermeiden zu können. Meine Haare sind gerade wieder so schön lang geworden und es gefällt mir im Moment so gut, dass ich keinen Zentimeter abgeben möchte.

Ein Shampoo von Udo Walz habe ich dieses Jahr schon einmal ausprobiert, die Größe passte einfach gut auf meine Reise im Frühjahr. Als ich diesmal wieder eins bei DM entdeckt habe, brauchte ich nicht lange nachdenken, denn bereits das erste - obwohl ich mich nicht mehr erinnern kann, welches es genau gewesen ist - hat mich voll und ganz in seiner Pflegewirkung überzeugt und meinen Haaren sehr gut getan. Diesmal ist es das Repair Shampoo für beansprüchtes bis geschädigtes Haar. Es soll die Haare stärken und reparieren und dabei durch Weizen- und Seidenproteine Extraglanz verleihen. Mal sehen, aber ich bin positiv gestimmt. Und die Metallictuben sind einfach nur hübsch. :) Nur der Preis von knapp 2€ für 50ml ist schon nicht ohne. Was tut man alles fürs Haar...



Und als letztes habe ich mir den Alnatura Schoko Chai Tee gegönnt. Vor Jahren hatte ich solch eine Geschmacksrichtung, aber von einer anderen Firma, von einer Freundin zum Geburtstag bekommen. Er hat ok geschmeckt, wobei ich nicht begeister war. Nun geisterte mir dieser Tee aber seit einigen Tagen im Kopf herum, sodass ich ihn nun von Alnatura mitgenommen habe. Ich freu mich schon auf meine erste Tasse.. und nein, ich habe im Grunde keinen Platz mehr in meiner Tee-Schublade... aber das ist so ähnlich wie mit Nagellack (oder Schuhen, aber da kann ich mich zurückhalten) irgendwie findet sich immer noch ein Plätzchen, wenn man will... und ich kann einfach nicht genug haben.











Steht bei euch auch ein Raumduft und wo habt ihr ihn gekauft? 
Wie gesagt bei meinem DM war die Auswahl eher klein...

Kommentare:

  1. Vielen Dank für dein liebes Kommentar auf meinem Blog :)
    Schön das wir was gemeinsam haben :) Ich benutze eigentlich die Canon 1100D für meine Blog Fotos. Ausgerechnet in diesem Post sind auch IPhone Bilder dabei :-) Es ist also eine Mischung aus der Canon 1100D, mit normalen Kit Objektiv und dem IPhone ;-) Schön das die Bilder dir gefallen!!! GLG
    Ich finde die Nagellack Farbe richtig schön!!!

    FOLLOW MY BLOG / Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessante Produkte! Ich bin grundsätzlich auch nicht so der Fan von matten Nagellacken, aber manchmal gefallen sie mir ganz gut! Ich muss mir gleich mal deinen Balea-Post durchlesen, ich mag Balea echt total gerne und bin sehr gespannt auf deine Meinung :)
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eléna!

      Vielen lieben Dank für deine netten Kommentare und den Besuch meines Blogs! :)

      Habe heute mal nach einem matten Lack geschaut, aber noch keinen gefunden, den ich doch interessant fand. Mal sehen, ob und was das noch wird.

      LG

      Löschen