Dienstag, 19. August 2014

Degusta Box Juli 2014 - getestete Produkte

Am 05.08.2014 habe ich euch den Inhalt meiner aller ersten Degusta Box, der Box Juli 2014, präsentiert; heute möchte ich endlich ein wenig über die Produkte schreiben, die ich bereits getestet habe. Bevor die nächste Box bereits vor der Tür steht. ;-) Ich bin schon ganz hibbelig!

Hier eine kleine Legende:
schwarz = noch nicht getestet, Schande auf mein Haupt
grün = wird nachgekauft, sehr lecker
gelb = wird eventuell nachgekauft, lecker - verwende ich aber zu selten
rot = wird nicht nachgekauft, nicht mein Geschmack



1. Valensina Saft-Limonade No1 in den Sorten Zitrone und Orange
Die Sorte Orange schmeckt tatsächlich nach Orange und zwar, wie das Produkt schon sagt, irgendwie so ein bisschen zwischen Saft und Limonade. Sie ist nicht so dickflüssig wie ein Saft und enthält Kohlensäure wie eine Limonade. Das erste was mir in den Kopf gekommen ist, war: Orangenschorle! Obwohl ich Schorlen sehr gerne mag und auch diese Saft-Limonade nicht schlecht geschmeckt hat, werde ich sie nicht nachkaufen. Orange mit Sprudel ist nicht so meins.
Die Sorte Zitrone ist relativ sauer, sie schmeckt nach Zitronenlimonade. Ist ok, werde ich aber auch nicht nachkaufen.

2. ColaRebell Golden Age haben wir gekühlt probiert. Es riecht ein bisschen nach Cola, zumindest ähnelt der Geruch sehr einem "Cola" - Wassereis! Schmecken tut es eher zitronig und für mich eher nach Zitronenlimonade als Cola. Der Nachgeschmack im Mund ist dann aber wieder "Cola"-Wassereis. Auch mein Bruder war der Meinung, dass es eher Zitronenlimo ist. Uns beiden hat es also nicht so wirklich geschmeckt.

3. Das Sirup TRi TOP Pink Grapefruit habe ich mit Freunden an einem Cocktailabend ausprobiert. Wir haben das mitgelieferte Rezept für den Cocktail Pink Pirate gemixt und waren total begeistert! Man braucht  nicht viele Zutaten, er ist schnell gemacht und schmeckt klasse! Nicht zu süß - wichtig für mich - aber süß genug für alle, die ihre Cocktails süüüüüß mögen. Die Flasche ist fast komplett leer geworden. Ich verwendet Sirup ja nicht im Wasser, aber für Cocktails kann ich ihn nun absolut empfehlen. Kann sogar gut sein, dass ich ihn wieder kaufe oder mal auf der Website nach anderen Cocktails schaue, fürs nächste Mal! :D

4. KNORR Salat Krönung Himbeer-Balsamico, meine Oma hat sich sehr gefreut, diese Sorte ausprobieren zu dürfen, leider habe ich (noch) kein Feedback von ihr erhalten. Das Salatdressing riecht bereits beim Öffnen des Tütchens intensiv nach Himbeere und auch nachdem man die kleine Menge mit 3EL Wasser und 3EL Öl erstellt hat, riecht das Dressing weiterhin stark nach Himbeere und hat die typisch braune Farbe eines Balsamicos. Es schmeckt leicht süßlich und sehr fruchtig und hat mir gut geschmeckt. Es war mal was anderes und passt gut zum Sommer. Ich habe es zwar nur mit einem normalen Salat gegessen, kann es mir aber auch gut mit Hühnchen und Mango/Trauben vorstellen. Trotzdem werde ich es wohl nicht nachkaufen, da es um einiges mehr Kalorien hat, als das ein oder andere flüssige Dressing und damit für mich denn Sinn an einem Salat vernichtet.

5. ORYZA Risotto und Paella Reis
Das Paella Rezept ist rausgesucht, geschafft habe ich es aber leider noch nicht. :( Demnächst gibt es Paellapfannen bei LIDL, die werde ich mir erst noch anschauen und dann geht es mit oder ohne Pfanne ran ans Rezept. Falls es gut wird, kommt noch ein Post. 

6. Ostmann Grillmarinade Spicy Jalapeño
Leider ergab sich noch nicht die Chance die Grillmarinade zu testen. Hoffentlich bald.

7. Das Wassereis von amafrozen vodka energy und vodka lemon hat es wirklich in sich! Ich hatte den Eindruck einen Vodka pur zu trinken, so viel Alkohol enthält ein Wassereis! Auf der einen Seite war ich positiv überrascht, auf der anderen Seite war es mir jedoch zu stark. Leider ist es auch nicht wirklich fest geworden, beide waren, obwohl sie lange im Gefrierfach lagen, noch leicht weich und verflüssigten sich bereits beim Naschen wieder. Bin froh, dass ich sie ausprobieren durfte, ohne dafür Geld im Supermarkt auszugeben.

8. Wie schon geschrieben sind die Jahnke KauToffees Butter-Sahne ein Traum! Ich liebe sie! Sie sind so sahnig und weich, kleben kaum an den Zähnen und sind nicht so süß, sodass man auch mal zwei oder drei essen kann. Es sei mal dahin gestellt, ob es ein Vorteil ist oder nicht. ;-) Meiner ganzen Familie haben sie total lecker geschmeckt!

9. Die Maintal Tortenfüllung in der Geschmacksrichtung Himbeere schmeckt tatsächlich nach Himbeeren, ist aber sehr süß. Zudem hat die Mischung mit der Sahne bei mir nicht 100%ig funktioniert, das Resultat hat mich nicht überzeugt. Kann an mir gelegen haben, wobei ich nicht weiß, was falsch gelaufen ist, da es eigenltich ganz simpel ist. Meinen Kuchen findet ihr HIER. Na ja, beim nächsten Kuchen wird wieder alles selbst gemacht. Meine Mama gibt nicht so schnell auf, hat sich nun die Geschmacksrichtung Erdbeere gekauft und lässt es auf einen weiteren Versuch ankommen. :)

Fazit:
7 von 9 Produkten habe ich geschafft zu testen. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit meiner ersten Box! Ich konnte/kann alle Produkte verwenden; es war nichts dabei was für mich von Beginn an nicht in Frage kam; das ist doch für ein Überraschungspaket super. Obwohl mir nicht alle Produkte geschmeckt bzw. mich nicht alle überzeugt haben, bin ich doch froh, dass ich sie testen durfte. Auf einige hatte ich vor der Box schon ein Auge geworfen, was natürlich praktisch war und im Fall von TriTop war sogar eine geschmackliche Überraschung dabei. Weiterhin bin ich neugierig auf die Produkte, die ich noch ausprobieren werde

Mein Favorit in dieser Box sind unbestritten die Toffees! :D 


Welches Produkt ist euer Favorit?
Wartet ihr auch schon sehnsüchtig auf die nächste Box?

Kommentare:

  1. Ohh vielen vielen Dank für die guten Lesenswünsche und die kleinen Kurz-Rezensionen :)
    Ich bin auf einige Bücher auch schon ganz gespannt (z.b. auf die von Simon Beckett, weil ich einerseits schon so viel Gutes darüber gehört habe, sie andererseits aber eigentlich nicht sooo dem Genre entsprechen, was ich gerne lese. Ich werde auf jeden Fall berichten :)

    So eine Essens-Box finde ich eigentlich ziemlich toll, bin selber nur noch nie dazu gekommen, mir so eine zu holen - vor meinem Referendariat wird das wohl auch leider nichts werden :/
    Naja :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar!

      Manche Projekte müssen einfach warten, bis der richtige Zeitpunkt im Leben erreicht ist; das hatte ich auch schon oft genug. Aber dann freut man sich umso mehr, wenn es endlich so weit ist! :) Ich habe für August nun die Degusta Box und die Brandnooz Box bestellt, konnte einfach nicht widerstehen. Jetzt warte ich ganz hibbelig bis die Boxen ankommen!

      Löschen